Medizinische Kosmetik

Professionelle Fußbehandlung

Die medizinische Fußpflege kommt bei krankhaften Nagelveränderungen wie dem Nagelpilz (Onychomykose), dem Fehlwachstum der Nägel, eingewachsenen Nägeln, vermehrter Hornhautbildung und bei Hühneraugen zum Einsatz. Meine Fachkraft Frau Penzkofer wurde speziell ausgebildet und arbeitet unter höchstem hygienischen Standard.

Medizinische Ausreinigung

Die erfolgreiche Therapie entzündlicher Hauterkrankungen wie der Akne oder der Rosazea bedarf einer hautärztlichen Behandlung in enger Kooperation mit qualifizierten, medizinischen Kosmetikerinnen. Am Anfang jeder dermatologischen Kosmetikbehandlung stehen die exakte Hautanalyse sowie eine ausführliche Hautpflegeberatung. Nach einer Tiefenreinigung der durch Wasserdampf und Wärme vorbereiteten Haut werden je nach Befund Massagen, Lymphdrainagen oder spezielle, mit bestimmten Wirkstoffen angereicherte Masken eingesetzt.

Dermabrasio

Die Hydro-Microdermabrasio ist ein hocheffektives Verfahren, um die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen und sorgt somit für ein frischeres glatteres Aussehen. Besonders eignet sich das Verfahren bei Rosacea, Aknenarben, Pigmentflecken, Dehnungsstreifen und Altershaut. Der entscheidende Vorteil der Hydro-Microdermabrasio ist, dass sie auch in den Sommermonaten durchführbar ist und man nach 2-3 Stunden wieder gesellschaftsfähig ist. Sehr gute Resultate zeigen sich schon nach der 1. Behandlung, empfohlen sind 4-5 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen.

Peeling

Medizinisches Peeling der Haut ist eine ärztliche Behandlungsmethode zur deutlichen Verbesserung der Hautoberfläche und damit des äußeren Erscheinungsbildes. Hierzu werden natürliche Fruchtsäuren aufgetragen, um so den Erneuerungsprozeß der Haut in Gang zu setzen. Diese schält sich je nach Peeling-Intensität unterschiedlich stark, und anschließend kommt die frische, erneuerte Haut zum Vorschein. Neben der Entfernung von Hautunreinheiten, Pigmentflecken und Falten lässt sich auch grobporige Haut verfeinern.